Donnerstag, 6. November 2014

1 Toter und 16 Verletzte bei Ammoniumgas-austritt

In der Gegend Emek Chefer sind in einem Industriegebiet aus einem Gasbehaelter mit 60.000 Tonnen 8 Tonnen des gefaehrlichen Gases Ammonium entwichen.
Die Bewohner werden gebeten, in ihren Haeusern zu bleiben, Fenster und Klimaanlagen zu schliessen.

Keine Kommentare: