Montag, 10. November 2014

In Cafar Cana im Norden entfachen sich die Unruhen erneut in der letzten Stunde

Die Polizei verhaftet einige Verdaechtige in Cafar Cana. 
Weiterer Brennpunkt ist jetzt in der letzten Stunde Nazareth. 

All das unter anderem, da Menschen in den sozialen Netzwerken dazu anstacheln, die "Al Akza" zu retten. So wird es transportiert, dass Juden den Arabern den Felsendom wegnehmen wollen. 
Abu Mazen, Abbas - schweigt zu allem und traegt nicht wenig ebenfalls zur moerderischen Atmosphaere bei. 
Von Chamas gibt es gruenes Licht, weiterzumachen mit den Angriffen.

Keine Kommentare: