Montag, 29. Dezember 2014

929 "... dann schloss haShem (G-tt) hinter ihm zu.."

Einen Aspekt aus unserem heutigen 7. Kapitel, den Rav Joel ben Nun aufgreift, moechte ich noch mit euch teilen. 
"... dann schloss HaShem (G-tt) hinter ihm zu." 
Noach war nicht in der Lage selbst die Arche zuzuschliessen. Warum? Was war so schwierig daran, zwei Bretter unter die Oeffnung des Kastens (der Arche) zu stellen, sie fortzunehmen und so die Oeffnung sich von selbst schliessen lassen.Rav Joel ben Nun meint, Noach konnte den Deckel nicht selbst ueber sich schliessen, da er so das Urteil ueber die gesamte Welt gefaellt haette und dafuer hatte er nicht die erforderliche mentale Staerke. Er war nicht in der Lage, hinter sich zu schliessen, und die Welt sich selbst zu ueberlassen, waehrend er sich selbst rettet. Wenn aber die Oeffnung nicht geschlossen wird, wird der Kasten (die Arche) nicht aktiviert. Daher kam G-tt und schloss hinter ihm - in g-ttlicher Vorsehung - die Luke zu. 
"Dann schloss HaShem (G-tt) hinter ihm zu."

Keine Kommentare: