Sonntag, 11. Januar 2015

Ein "Funke" vom Rav Kook

Als ich die Auslegungen zur Parasha im Hinblick auf das "Erloesungserlebnis" von Hagar las, fiel mir wieder Rav Kook ein. Ich schrieb am 25.06.2012 eine freie Uebersetzung eines seiner "Funken".

Glueck und die eigentliche Natur

Die Hauptsache am Empfinden von 
Schwierigkeit und mangelnder Genugtuung, 
die den Menschen ereilen
liegt darin, 
dass er sich weit entfernt
von den Dingen, fuer die er auf eigene 
natuerliche Weise begabt ist

(frei uebersetzt aus dem Buch "Nizozot", Gedanken vom Rav Kook)

Keine Kommentare: