Sonntag, 15. Februar 2015

Alle Europaeer sind Juden?

Ob das, was in dem Artikel steht, wirklich alle Europaeer so sehen, sei dahingestellt, aber ich finde den Artikel in der WELT unglaublich gut. Mal ein Lichtblick zwischen all den judenfeindlichen und israel-boykottierenden Artikeln in der deutschen Medienlandschaft.
Bravo! Und danke!

Alle Europäer sind Juden, alle Juden sind Europäer

(Artikel und Foto in der WELT. )

Der islamistische Terror setzt seine Bluttaten fort. Er wird besiegt werden. Doch eines ist klar: Nur wer seine Gleichgültigkeit gegen den Judenhass überwindet, hilft dabei, die Demokratie zu schützen.
Von Chefkommentator
Als Dänemark im April 1940 ans Hakenkreuz geschlagen wurde, da schickten sich die Deutschen wie überall im besetzten Europa an, das kleine Land "judenfrei" zu machen. Wie in Frankreich, Belgien und Polen sollten auch in Dänemark die Juden vor ihrer Deportation gekennzeichnet werden. Doch der Plan scheiterte einer Legende zufolge an dem dänischen König. Christian X. trat mit einer gelben Armbinde auf die Straßen, gefolgt von Hunderten von Dänen, die es ihm nachtaten. Kein Deutscher sollte in Kopenhagen noch erkennen, wer Jude war und wer nicht.

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Und die Kasse klingelt noch heute ;)

NOA hat gesagt…

Vielleicht bin ich schwer von kapito, aber welche Kasse?
Noa