Dienstag, 17. Februar 2015

Wieder eine traurige Meldung

Die kleine Adel Biton wurde vor zwei Jahren lebensgefaehrlich verletzt, als ihre Mutter mit einem LKW zusammenstiess als Folge von einem Anschlag, bei dem Steine auf das Fahrzeug der Mutter geworfen wurden. 
Das war im Maerz 2013. Erst im September letztes Jahr konnte sie nach vielen Behandlungen wieder zurueck nach Hause in den Jeshuw Jakir entlassen werden. 
Heute starb sie, nachdem es Komplikationen gab, und die kleine Adel an einer Lungenentzuendung erkrankte. 
Meine Gedanken sind bei den Eltern, die Unfassbares geleistet haben, koerplich und seelisch, in den letzten Jahren. 
Kleine Adel, יהי זכרך ברוך

Keine Kommentare: