Dienstag, 24. März 2015

Flugzeugabsturz

Wie furchtbar! Ich kann gar nicht sagen, wie mich der Absturz der Germanwings-Maschine schockiert. Wie schrecklich muss es sein, wenn man auf seine Angehoerigen wartet, der Flug auf der Tafel steht - und die Mitarbeiter schon wissen, dass dieser Flug nie ankommen wird. 
Duesseldorf - von Duesseldorf aus sind meine Kinder und ich unzaehlige Male geflogen, meine Toechter wohnen dort. 
Ein Flug von Barcelona nach Duesseldorf ist nicht weit, ein Klacks, ein Routineflug, wie man sagt. 
Niemand macht sich grossartig Gedanken, dass etwas passieren koennte. 
Und doch - wir kleine Menschen haben es nicht in der Hand. Gar nichts haben wir in der Hand. 
Wie ich gerade hoerte, soll der Sinkflug der Maschine bis zum Absturz 8 min. gedauert haben. 8 lange Minuten. Ob den Passagieren schon klar war, dass ihr Flugzeug abstuerzen wird? Ausgerechnet in den Alpen. Niemand soll ueberlebt haben. Woher weiss man das? 
Unwahrscheinlich ist es sicher, aber doch nicht 100% geklaert. 
Wie schrecklich. 
Ich fuehle mit den Angehoerigen, unter denen auch eine ganze Schulklasse mit 16 Kindern sein soll, die von einem Austausche zurueck kehrten. Ein Israeli soll auch unter den Passagieren sein. 
Mein tiefes Mitgefuehl ist mit den Angehoerigen. 
Moegen die Seelen der Verunglueckten Ruhe finden. 
יהי זכרם ברוך
 

1 Kommentar:

Flamingo hat gesagt…

Ich habe es in den Nachrichten gesehen als ich von der Arbeit kam. Es ist enfach nur traurig das ganze...