Donnerstag, 23. April 2015

Abschluss eines schoenen 67. independence-Day: eine Rakete aus dem Gazastreifen

Ich kann es nicht fassen. Nach drei Monaten Ruhe im Sueden, gibt es vor fast zwei Stunden Zewa-Adom Alarm in Sderot und in den Ortschaften um den Gazastreifen herum. 
Ich schreibe eine Whats App an Odeliya, die in Sderot wohnt. Was ist los? Fehlalarm?
Leider nein, schreibt sie mir, wir haben eine Rakete fallen hoeren. Die Kinder sind total erschrocken. Es kam so unvermittelt. 
Dann in den Nachrichten: Bestaetigung. Im noerdlichen Negev ist eine Rakete gefallen, die keinen Schaden angerichtet hat. 
Trotzdem, zurzeit wird wohl beraten, ob und wie reagiert wird. 
Dass es eine Reaktion geben wird, ist fast klar.
Bitte lass das jetzt nur ein einmaliges Ereignis gewesen sein.

Keine Kommentare: