Sonntag, 7. Juni 2015

Haussitting - evtl Job MIT Spass

Meine fruehere Chefin, Prof. M. aus dem Hadassah-hospital wohnt gleich bei mir um die Ecke und hat mich gefragt, ob ich auf ihre Wohnung aufpassen kann, wenn sie weg sind irgendwann mal fuer eine Woche. Ich schaue mir morgen abend die Wohnung an.
Es koennte sogar ganz nett werden, denn Chani hat eine grosse Terrasse, wo man schoen sitzen kann abends, (gut eingerieben mit Mueckenschutz natuerlich..:-)
Ich denke, ich werde zusagen.

Kommentare:

Fritzi hat gesagt…

und wer passt auf deine wohnung bei deiner abwesenheit auf? ;)

NOA hat gesagt…

gute frage.. ich denke ich werde zwischen meiner und ihrer wohnung hin und herspringen... hahaaaa.. wohne ja nur 1 min. entfernt
spass beiseite.. bei mir ist eh nix zu holen...
das spricht sich rum..
Noa

Fritzi hat gesagt…

das war bei mir auch der fall als ich frueher in ramat gan gewohnt habe und man mir eingebrochen hat.
nicht einmal einen groschen haben sie mir hinterlassen nachdem sie gesehn haben, dass es nichts zu holen gab.

NOA hat gesagt…

Mach mir keine Angst. ich hab so schon schiss, dass man einbricht, waehrend ich zuhause bin.
Aber wegen des Housesittings, ich bin ja nicht komplett ne woche weg. ich werde bei mir ein und ausgehen... und mal meine wichtigen papiere oder wertsachen mitnehmen.

Anonym hat gesagt…

... und das Licht brennen lassen, wenn du weggehst. Allerdings nicht die ganze Nacht, nur bis die Schabbesuhr es löscht.