Montag, 8. Juni 2015

Wwwaaaassss???????

Also, wenn ich das jetzt gerade alles richtig verstanden habe, in den Nachrichten, dann hat Obama eine weitere Grenze der Unverschaemtheit und Ignoranz ueberschritten. 
Es wurde von einem 12 jaehrigen Jungen, Buerger der USA berichtet, der - so hat Obama entschieden  - in seinem Pass als Geburtsland NICHT Israel angeben darf, weil er in Jerusalem geboren ist
Jerusalem ist NICHT Israel.
(Das infolge des Streites, Jerusalem als Hauptstadt Israels anzuerkennen, was bisher nicht geschehen ist)
In seinem Pass steht jetzt bei Geburtsland: Jerusalem. 
Und nicht Israel.
Der Kongress scheint nichts zu sagen zu haben, denn - so wurde berichtet - allein der Praesident entscheidet, welches Herkunftsland der Buerger in seinen Pass eintragen "darf". 
Ich muss sagen, dass ist eine krasse Hausnummer, wenn ich das mal so flapsig sagen darf.
Ich wuerde mir wuenschen, ich haette das alles VOLLKOMMEN falsch verstanden. 

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Quelle?

NOA hat gesagt…

quelle: unsere 8uhr nachrichten auf arutz 10

NOA hat gesagt…

hier ist eine quelle schwarz auf weiss.... leider nur hebr.
http://www.ladaat.info/article.aspx?artid=20597

NOA hat gesagt…

und noch eine quelle

http://glz.co.il/1064-63949-he/Galatz.aspx

NOA hat gesagt…

und hier jetzt auch auf englisch
quelle jpost

http://www.jpost.com/Israel-News/US-Supreme-Court-invalidates-Jerusalem-passport-law-405391