Sonntag, 5. Juli 2015

Update: 3 Raketen am Wochenende

Letzten Endes waren es 3 Raketen, die aus dem Sinai von IS auf Israel geschossen wurden. IS hat die Verantwortung dafuer uebernommen. 

Ist es nicht irgendwie grotesk? Nun werden die Bewohner des Suedens nicht nur aus Gaza, sondern auch aus dem Sinai beschossen. Und sie hatten so auf Ruhe gehofft.
Das Miniland Israel, nicht groesser als Hessen, steht staendig im Mittelpunkt harscher Kritik aus Europa, und muss seit es besteht staendig ums Ueberleben kaempfen. Kann sich einer aus Europa das vorstellen, dass sein Land permanent in Gefahr lebt, "von der Landkarte radiert zu werden", wie es so mancher Nachbar androht? 
 

1 Kommentar:

Flamingo hat gesagt…

Wahrscheinlich nicht. Ich frage mich nur immer warum dass keiner sehen will.