Dienstag, 13. Oktober 2015

Betet fuer Israel

Ein Albtraum-Tag voller Blut, Gewalt, Messer, Hass und Panik, Traurigkeit und Angst.
Das juedische Volk, ein gehasstes und verfolgtes Volk ueber Jahrtausende. Warum?

Kommentare:

AMC hat gesagt…

Die Frage "Warum?" sollte man sich stellen, aber nicht: warum wird das jüdische Volk gehasst?, sondern: warum hassen die Menschen? Der Hass ist das Problem der Hassenden, aber die Leidtragenden sind die Juden.

Anonym hat gesagt…

Danke Noa, dass du trotz deiner geringen Kapazität, ein paar Zeilen über die Situation in Israel schreibst.
Wie schrecklich! Und in D kommt einem die Berichterstattung so vor, als wolle sie sagen, dass die Palästinenser ja keine andere Wahl hätten. Wie verdreht!!
Wir beten für Israel, um Schutz und die Gewißheit, dass der EINE und Einzig WAHRE auf seiner Seite steht!
Ganz liebe Grüße,
Suso

Flamingo hat gesagt…

Dem Beitrag über mir stimme ich voll zu.

NOA hat gesagt…

Ich danke euch!