Freitag, 6. November 2015

Shabbat Shalom

Wuenscht euch aus der schoenen, stolzen, alten und doch ewigen, weinenden und lachenden, blutenden und schmerzenden, unruhigen und ruhenden Stadt voller Gegensaetze Noa.
Versucht Kraft zu finden und den Geist zu entspannen, lasst alles los, was euch besorgt und habt nur positive Gedanken.
Shabbat Shalom aus Jerusalem.

Keine Kommentare: